Heimhunde


 

Wir suchen ein Zuhause

Willkommen bei unserer Rubrik "Heimhunde – Wir suchen ein Zuhause"! Hier haben Sie die Gelegenheit, die herzerwärmenden Geschichten und einzigartigen Persönlichkeiten unserer zu adoptierenden Hunde kennenzulernen. Jeder von ihnen träumt von einem liebevollen Zuhause, in dem er sein Leben verbringen kann.

Entdecken Sie die charmanten Hunde, die aktuell auf der Suche nach einem neuen Lebensabschnitt sind. Wenn Sie sich in einen unserer tierischen Freunde verlieben, laden wir Sie herzlich dazu ein, den Button "Jetzt Bewerben" zu drücken. Mit nur wenigen Klicks können Sie ein Anfrageformular ausfüllen und den ersten Schritt in Richtung einer gemeinsamen Zukunft mit einem treuen Begleiter machen.

Ihre Entscheidung, einem Hund ein neues Zuhause zu schenken, bedeutet nicht nur für ihn, sondern auch für Sie eine Bereicherung. Vielen Dank für Ihr Interesse und viel Freude beim Stöbern durch die Profile unserer liebenswerten Heimhunde!

Karl (Reserviert)

  • Rasse: American Bully
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: Juni 2023
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Karl ist ein aufgestellter, freundlicher und neugieriger Bursche. Der kleine Rüde ist noch ein Welpe, weshalb er noch viel lernen muss. Er macht seine Sache aber grossartig und man merkt, wie schlau er ist und wie schnell er Neues lernt. Manchmal ist er noch ein wenig tollpatschig und gelegentlich etwas stur bzw. testet er seine Grenzen aus. Momentan lebt er auf einer Pflegestelle mit einem anderen Rüden zusammen. Er orientiert sich jedoch sehr stark an seinen Menschen, weshalb es wichtig ist, dass seine neuen Besitzer ihm alles Wichtige beibringen und geduldig, aber konsequent mit ihm lernen. Karl benötigt Altershalber noch viele Ruhephasen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Stevie

  • Rasse: American Bully
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: April 2023
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Stevie ist ein neugieriger, aufgestellter und unternehmungslustiger Kerl. Er liebt es, mit seinem Menschen zusammen Neues zu entdecken und ist mit vollem Elan dabei. Stevie lernt gerne neue Sachen kennen und gibt sich viel Mühe, damit er seinem Menschen gefällt. Altersentsprechend testet er seine Grenzen aus. Reagiert die Person ruhig und gelassen darauf, merkt Stevie schnell, dass sich der Mensch nicht beeindrucken lässt von seinen Flausen und nimmt die Umlenkung gut an. Neben einem souveränen Rüden oder Hündin können wir uns Stevie durchaus vorstellen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ice (Reserviert)

  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2022
  • Größe: ca. 70 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ice der grosse sanfte Riese ist ein total lieber, verschmuster und lernwilliger Rüde. Er ist gemütlich unterwegs und ihn bringt nichts aus der Ruhe. Natürlich kann der schöne Kerl auch mal aufdrehen und herumtoben. Ice braucht eine sanfte und ruhige Führung. Er ist interessiert, mag alle Menschen und Snacks stehen ganz oben auf seiner Liste. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie, jedoch geht er auf alle freundlich zu. Bei uns versteht er sich mit Artgenossen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Alva

  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2017
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Unsere Alva ist eine tolle und aufgeweckte Hündin welche sehr Menschenbezogen ist. Ballspiele und auch intelligenzspiele stehen bei ihr ganz oben auf der Tages-Wunschliste. Im Sommer liebt sie es im Wasser zu sein. Wir wünschen uns, dass man mit Alva eine Hundeschule besucht, da die kleine sehr lernwillig und unternehmungslustig ist. Sie benötigt eine Person, welche geduldig, konsequent und ruhig mit ihr durchs Leben gehen kann. Alva verträgt sich nicht mit Artgenossen. Wir suchen für Alva ein Zuhause ohne Kleintiere, Katzen und Kinder ab 15 Jahren.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Athena

  • Rasse: Malinois
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: ca. 2018
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Athena ist eine wundervolle Hündin, welche in der Vergangenheit leider nicht die richtige Medizinische Versorgung erhalten hat. Athena wurde auf der Strasse gefunden und auf ihrer Pflegestelle aufgepäppelt. Leider hat Athena Mammatumore, diesbezüglich wurde sie operiert, aber ob Ableger vorhanden sind, ist ungewiss. Athena ist eine unkomplizierte und wunderbare Hündin. Sie geht problemlos an der Leine, liebt alle Hunde, Menschen und Kinder. Auch als Zweithund können wir uns Athena vorstellen. Autofahren und auch allein bleiben macht die süsse gut. Wir würden sie gerne an Rasseliebhaber vermitteln, welcher einen ruhigen und angenehmen Malinois geniessen möchten.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Fynn

  • Rasse: Malinois
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2022
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Für Fynn wird ein liebevolles, konsequentes und Malierfahrenes zuhause gesucht. Er stamm aus einer Zucht in Frankreich und besitzt volle Papiere. Aus gesundheitlichen Gründen sucht er einen neuen Lebensplatz. Fynn fährt gerne Auto, kann 2-3 Stunden allein bleiben, verträgt sich gut mit Artgenossen und wenn es passt, könnte er auch als zweit Hund platziert werden. Er mag Menschen und Kinder (ab 5.-Jährig kennt er den Umgang) Gehorsam vorhanden, das muss aber strikt weiter ausgebaut und trainiert werden. Fynn lässt sich noch von Umwelteinflüssen wie Velos und Traktoren ablenken, da muss mit Fynn daran gearbeitet werden. Leider weiss Fynn noch nicht wie er sich an der Leine bei Kreuzungen von Artgenossen verhalten sollte. Er hat keine bösen Absichten, daher wünschen wir uns Menschen, bei denen Fynn das richtige Verhalten erlernt und gefordert und gefördert wird.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Magic

  • Rasse: Border Collie
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2022
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Unser Magic ist ein besonderer Rüde, wie der Name schon sagt. Magic ist sehr arbeitswillig, daher muss zwingen mit ihm gearbeitet werden. Er hat einen guten Grundgehorsam, darauf kann gut aufgebaut werden. Die neuen Besitzer sollten Rasseerfahren sein, um ihm auch das zu geben, was er benötigt. Am liebsten ist Magic überall mit dabei und ist sehr Menschen bezogen. Bei uns versteht er sich mit Artgenossen gut. Magic hat sehr viel potential und möchte gefördert werden. Seine neuen Menschen müssen mit ihm zuerst ausprobieren, was ihm gefällt und er spass daran hat. Auf jeden Fall ist Magic sehr verschmust und die Streicheleinheiten dürfen auf keinen Fall fehlen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Polo

  • Rasse: Jack Russel Terrier
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2012
  • Größe: ca. 35cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Polo ist ein verschmuster kleiner Kerl, der jede Aufmerksamkeit geniesst. Er hat aber auch gelernt seinen Kopf vehement durchzusetzen. Er braucht ein zu Hause mit erfahrenen Menschen, die sich nicht einschüchtern lassen. Momentan ist Polo auf Pflege bei einer Hundetrainerin, wo er bereits viel lernen darf. Er bewegt sich frei in der Hundegruppe von vor allem grossen Hunden und einer Katze. Gegenüber den Hunden und der Katze verhält er sich hauptsächlich gut. Es ist somit nicht auszuschliessen, dass Polo zu Katzen und Hunden vermittelt werden kann. Polo wünscht sich ein ruhiges zu Hause, wo er seinen Lebensabend noch geniessen darf aber trotzdem noch gefordert und gefördert wird. (Nicht zu Kindern)

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Stella

  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Größe: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Stella ist eine aufgeweckte und liebevolle Hündin. Die Grundkommandos wie Sitz, Platz und Warten kennt sie bereits aus der Hundeschule und kann diese gut ausführen. Da Stella intelligent ist und gerne Neues lernt, empfiehlt es sich, mit Ihr eventuell weitere Kurse zu besuchen, um Sie optimal zu fördern und fordern. Sie braucht eine liebevolle, aber konsequente Führung, um ihrem etwas sturem Kopf ein wenig entgegenwirken zu können.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Roxanna

  • Rasse: Deutscher Schäferhund
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2016
  • Größe: ca. 60cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Roxanna ist eine sehr menschenbezogene Hündin. Sie möchte Ihrem Frauchen/Herrchen gefallen und gibt sich alle Mühe, alles richtig zu machen und zu gehorchen. Sie ist neugierig und liebt es, Neues zu lernen. Sie hat viel Potenzial und möchte daher physisch und psychisch gefördert und gefordert werden. Sie kennt andere Hunde und der Kontakt zu Artgenossen ist grundsätzlich kein Problem. Die neuen Besitzer sollten im besten Falle bereits hundeerfahren sein und gerne Zeit in Roxanna investieren wollen. Im neuen Zuhause sollte Roxanna alleine leben dürfen, ohne andere Hunde oder Katzen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ares

  • Rasse: Malinois x Herder
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: Januar 2023
  • Größe: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ares ist rassetypisch sehr fixiert auf sein Frauchen/Herrchen und benötigt hundeerfahrene Menschen, welche ihm den richtigen Weg zeigen. Ares ist daher kein Anfängerhund und benötigt eine sichere und zuverlässige Führung. Da Ares in seinem Verhalten sehr unsicher ist, benötige er einen Menschen, der selbstsicher ist und weiss, was er will, jedoch das nötige Feingefühl für Ares mitbringt. Ares ist noch sehr jung und deshalb kann man gut mit ihm arbeiten. Mit Artgenossen verstehe er sich bedingt gut. Autofahren mag er und er kann bereits einige Zeit allein zu Hause bleiben. Ein Zuhause mit viel Zeit und Geduld in einer ruhigen Umgebung wünschen wir uns für Ares.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Syrax

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2021
  • Größe: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Syrax ist ein Rüde mit viel Energie und hat einen starken Drang, möglichst viel in seinem Leben zu erkunden. Er möchte körperlich und mental stark gefordert werden und sein neues Zuhause sollte ihm dies unbedingt bieten können. Syrax braucht wesentlich mehr als nur die gewohnten „Gassirunden“. Daher beansprucht er viel Zeit von seinen Menschen, da er gefordert und gefördert werden möchte. Wir wünschen uns für Syrax ein ländliches Zuhause oder allenfalls auch am Stadtrand. Ideal für ihn wäre ein Haus oder Wohnung mit Garten. Den Kontakt mit Artgenossen ist Syrax sich gewohnt. Auch Begegnungen mit fremden Hunden verlaufen ohne Probleme. Syrax kann die einfachen Grundkommandos, an der Leinenführigkeit muss hingegen noch gearbeitet werden.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Yunga

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Größe: ca. 50cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Sie ist sehr intelligent und ihr bekannten Menschen gegenüber sehr loyal und verkuschelt. Leider ist sie fremden Menschen gegenüber zunehmend agressiv. Sie verträgt sich gut mit anderen Hunden und hat im Tierheim mit einer Katze zusammengelebt. Yunga ist stark nach aussen orientiert, aufgeregt und schnell gestresst. Wenn man ihr einen Platz zuteilt, kommt sie jedoch auch zur Ruhe. Wegen mehreren leichten Vorfällen wurde sie an einen Maulkorb gewöhnt, welchen sie sehr gut akzeptiert. Der Grundgehorsam zeigt sich dank regelmässiger Hundeschule. Sie kann ohne Probleme allein sein, dann kommt sie am besten zur Ruhe. Yunga würde sich in einer ländlichen Umgebung wohl fühlen. Ein souveräner Hund könnte für sie eine ideale Stütze sein. Ein genauso souveräner und erfahrener Mensch, an dem sie sich orientieren kann, ist eine klare Voraussetzung. Yunga braucht geduldige und ruhige Menschen um sich, welche Hundeerfahrung und viel Zeit für sie haben.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Nora

  • Rasse: Cane Corso Italiano
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Größe: ca. 65cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Nora lebt zurzeit mit anderen Hunden im Tierheim im Rudel zusammen. Sie zeigt sich verträglich, kann aber auch mal den Tarif durchgeben, wenn es ihr zu viel wird. Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich skeptisch. Sie kann mit unangemessenem Verhalten reagieren, wenn ihr eine Situation nicht geheuer ist und sie sich bedrängt fühlt. Nora braucht Menschen, die Hunde und Rasseerfahren sind und ihr in allen Lebenslagen Führung und Struktur geben, damit sie sich sicher fühlt und sie sich an ihrem Menschen orientieren kann. Wer Nora übernimmt, muss sich bewusst sein, dass mit ihr an verschiedenen Themen gearbeitet werden muss, damit sie lernt, ein Alternativverhalten zu entwickeln. Werden diese Rahmenbedingungen geschaffen, findet man in Nora eine treue Hündin, die sich fest an ihre Bezugspersonen bindet. Mit ihren Bezugspersonen ist sie anhänglich und verschmust. Für Nora wünschen wir uns geduldige und ruhige Menschen mit Hundeerfahrung, welche viel Zeit haben und mit ihr die Hundeschule besuchen. Nora möchte in einem Haus mit Garten wohnen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Chief

  • Rasse: Deutscher Schäferhund
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2015
  • Größe: ca. 60 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Chief ist ein 8 Jahre alter, nicht kastrierter Deutscher Schäferhund-Rüde. Sein Grundgehorsam ist ausgezeichnet, und er hegt Zuneigung für Menschen und Katzen gleichermaßen. Aufgrund der gesundheitlichen Einschränkungen seines derzeitigen Besitzers, der ihm leider nicht mehr gerecht werden kann, suchen wir ein liebevolles, aber konsequentes zuhause für Chief. Chief hat Schwierigkeiten im Umgang mit unbekannten Hunden, an denen dringend gearbeitet werden muss. Daher möchten wir ihn nur in erfahrene Hände vermitteln

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Diego

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2020
  • Größe: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Diego ist ein lieber und verspielter Mischlingsrüde. Er ist zu Beginn eher zurückhaltend und ängstlich, mit viel Geduld kann er jedoch ein treuer Begleiter für sein neues Herrchen werden, mit welchem er durch dick und dünn geht. Er läuft gut an der Leine und der Grundgehorsam ist bei ihm bereits vorhanden und durch seinen Lernwillen kann man mit Zeit und Geduld noch viel erreichen. Wenn Diego einmal angekommen ist, taut er auf und ist temperamentvoll, deshalb ist eine liebevolle, aber klare Führung wichtig. Am besten kommt Diego zu Frauchen oder Herrchen, welche bereits Hundeerfahrung besitzen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ringo

  • Rasse: Collie Mischling/li>
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2019
  • Größe: ca. 60 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ringo, ein 4-jähriger Collie-Mischling, lebt auf einem abgelegenen Hof. Direkt am Haus entlang führt ein Wanderweg vorbei, was sich für Ringo als Problem herausgestellt hat. Da er sehr territorial ist und sein Revier gegenüber den Wanderern, Bikern, etc. verteidigt, kam es leider zu diversen Vorfällen. Ringo hat nun Auflagen bekommen. Deshalb sucht er jetzt ein neues, aktives Zuhause, wo er gefördert und gefordert wird. Ringo ist ein guter Wächter, seinem Besitzer treu, hat keinen Jagdtrieb und ist ein guter Wanderbegleiter. Kinder kennt er zwar, aber er mag es nicht, bedrängt zu werden. Eine hundegewohnte Katze könnte gehen. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Hündinnen und grössere Hunde mag er lieber als Rüden und kleine Hunde. Ist kein Anfängerhund.

Zeus

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2016
  • Größe: ca. 45 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Zeus ist ein ruhiger und charakterstarker Freund auf vier Pfoten, welcher gerne die Aufmerksamkeit seiner zweibeinigen Freunde erhält. Obwohl er gerne faulenzt, liebt er aber ebenso ausgedehnte Spaziergänge – allerdings hält er nichts davon, das in einem rasenden Tempo zu machen. Apportieren empfindet er unter seiner Würde, er zieht es vor, gemütlich Knochen zu kauen und ist dafür eine Wasserratte. Zeus muss verstehen, dass es nicht seine Aufgabe ist, die Führung zu übernehmen. Er soll einfach Hund sein dürfen und die Führung seinem hundeerfahrenen Menschen überlassen, ansonsten fühlt er sich in der Pflicht, seine Bezugsperson zu beschützen und das vielleicht im falschen Moment und genau das ist der Grund, weshalb er umziehen muss. Zeus braucht einen Zweibeiner, der sich vor ihn stellt und ihm zeigt, dass er in der Lage ist, für sie beide aufzupassen. Mit Artgenossen versteht er sich gut.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ben

  • Rasse: PitBullMix
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 01.07.2017
  • Größe: ca. 50cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ben ist ein temperamentvoller Hund mit gutem Grundgehorsam. Er ist sehr neugierig aber bei Fremden zurückhaltend. Bei seiner Bezugsperson ist er eine richtige Knutschkugel, freut sich sehr und ist überaus anhänglich. Ben vermitteln wir nur an erfahrene Hundehalter.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ich möchte endlich ein Haustier

 

Haustiere haben wissenschaftlich bewiesen einen guten Einfluss sowohl auf Kinder als auch auf das Familienleben. Dennoch gibt es vor einer Anschaffung wichtige Punkte zu beachten. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Haustiere, die abgegeben werden, aufgrund übereilten und unüberlegten Handelns ihre Familien wieder verlassen müssen. Damit es gar nicht so weit kommt, sollten folgende Punkte im Familienverband besprochen werden:

Das Tier und die Familie
  1. Was für ein Tier passt zu uns?
  2. Welche Erwartungen haben wir an das Tier?
  3. Steht die ganze Familie hinter dem Entscheid?
  4. Wer übernimmt die Hauptverantwortung für das Tier?
  5. Sind alle Familienmitglieder frei von Allergien?
  6. Haben Sie genügend Zeit für das Tier? Können Sie sich z.B. bei Hunden bis zu 13 Jahren um ihn kümmern?
  7. Wer kann sich während den Ferien um das Tier kümmern?
  8. Kann das Tier in eine Tierpension in der Nähe gebracht werden?
Zuhause, Kosten
  1. Ist in einem Mietverhältnis die Haltung eines Haustieres erlaubt?
  2. Hat es genügend Platz für das Tier, sodass es artgerecht gehalten werden kann?
  3. Können sie damit Leben, wenn das Tier bspw. die Vorhänge/Wände zerkratzt oder der Hund Löcher im Garten gräbt?
  4. Können die Kosten getragen werden, die ein Haustier verursacht (regelmässige Impfungen, Krankheitskosten, Unterhaltskosten)?

Ich möchte gerne einen Hund adoptieren

 

Haben Sie sich entschieden, einem Hund ein neues Zuhause zu geben? 
Dann melden Sie sich bei uns, wir lernen Sie gerne kennen.

Was kostet die Adoption eines Tieres vom Verein schutzbedürftige Hunde?
Für einen Hund wird eine Schutzgebühr wie nachfolgend ersichtlich erhoben.

Wir geben den Hund korrekt geimpft mit entsprechendem Impfpass ab:
DHPPi + Lepto 6 die Nasale, 4x jährlich entwurmt

 

Hund unter 7 Jahre: CHF 600

Hund über 7 Jahre: CHF 300

 

Ich muss meinen Hund abgeben

 

Gründe für die Abgabe

Meistens geht dem Entschluss, auf seinen Hund zu verzichten, sehr schwierige und schmerzende Entscheidungen voraus. Die häufigsten Gründe sind Erkrankungen oder Allergien, die einem zu diesem Schritt zwingen. Oder aber die äußeren Umstände sich so verändert haben, dass dem Tier nicht mehr gerecht werden kann, zum Beispiel durch eine Geburt, Scheidung oder Wohnungswechsel.

Es kann auch sein, dass der Hund plötzlich Verhaltensstörungen zeigt, die durch Veränderungen hervorgerufen wurden. Dabei kann es auch vorkommen, dass diese Störungen zur Überforderung des Besitzers führen und die weitere Haltung des Hundes verunmöglichen.

Was auch immer die Gründe sind: Es ist eine sehr schwierige Situation. Manchmal ist aber diese Entscheidung die bessere Lösung und vor allem zum Wohle für den Hund. So erhält er eine neue Chance, einen auf seine Bedürfnisse und Eigenheiten ausgerichteten, liebevollen Platz zu finden.

 

Die weiteren Schritte

Die Entscheidung ist gefallen. Sie sind nach reiflichem Überlegen zu dem Schluss gekommen, ihren Hund abzugeben. Sie haben auch nach Alternativen gesucht und keine gefunden und sind überzeugt, dass die Entscheidung zum Wohle des Tieres getroffen wurde.

In diesem Falle nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir sind von Montag bis Freitag, jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Gerne dürfen Sie uns auch per Email kontaktieren.

Wichtig zu wissen:
Bei der Abgabe des Hundes unterschreiben Sie als Tierhalter eine Verzichtserklärung vom Verein schutzbedürftige Hunde, worauf Sie keinerlei Anspruch mehr auf den Hund haben. Der Hund ist nach Unterzeichnung Eigentum des Verein schutzbedürftige Hunde.

Abgabegebühr
  • 300.- CHF
  • Bei Todesfall oder Krankheit: gratis
  • Gönner: gratis


Happy Ends

 

An dieser Stelle präsentieren wir mit Stolz einen Ausschnitt der Hunde, die durch unsere Vermittlung ein glückliches Zuhause gefunden haben. Leider können wir nicht alle Tiere vorstellen, sei es aus Datenschutzgründen oder aufgrund von Bedenken hinsichtlich möglicher Nachahmungstäter, insbesondere bei Hunden mit kupierten Ohren. Auch die meisten Tiere aus kantonalen Beschlagnahmungen bleiben aus Diskretionsgründen unveröffentlicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Schutzmaßnahmen, die dem Wohl unserer Schützlinge dienen. Trotz dieser Einschränkungen freuen wir uns, Ihnen einen Einblick in die erfreulichen Vermittlungsgeschichten geben zu können. Jeder Hund, der ein neues Zuhause findet, bedeutet ein kleines Happy End, und wir sind Ihnen für Ihre fortlaufende Unterstützung auf diesem Weg dankbar.

Bitte beachten Sie, dass der Schutz der Privatsphäre und das Wohl der Tiere für uns oberste Priorität haben. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre anhaltende Unterstützung bei unserer Mission, Tieren ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause zu ermöglichen.

Artu
JETZT SPENDEN