Heimhunde


 

Wir suchen ein Zuhause

Willkommen bei unserer Rubrik "Heimhunde – Wir suchen ein Zuhause"! Hier haben Sie die Gelegenheit, die herzerwärmenden Geschichten und einzigartigen Persönlichkeiten unserer zu adoptierenden Hunde kennenzulernen. Jeder von ihnen träumt von einem liebevollen Zuhause, in dem er sein Leben verbringen kann.

Entdecken Sie die charmanten Hunde, die aktuell auf der Suche nach einem neuen Lebensabschnitt sind. Wenn Sie sich in einen unserer tierischen Freunde verlieben, laden wir Sie herzlich dazu ein, den Button "Jetzt Bewerben" zu drücken. Mit nur wenigen Klicks können Sie ein Anfrageformular ausfüllen und den ersten Schritt in Richtung einer gemeinsamen Zukunft mit einem treuen Begleiter machen.

Ihre Entscheidung, einem Hund ein neues Zuhause zu schenken, bedeutet nicht nur für ihn, sondern auch für Sie eine Bereicherung. Vielen Dank für Ihr Interesse und viel Freude beim Stöbern durch die Profile unserer liebenswerten Heimhunde!

Ruffy

  • Rasse: Bulldoggen Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Unser Ruffy ist ein Menschenbezogener liebevoller und aufgeschlossener Rüde. Unterwegs ist er ein ruhiger und entspannter Begleiter. Beim Spielen zeigt er sich gerne von seiner aufgeweckten Seite und hat Spass mit seinem Menschen. Ruffy benötigt Spezialfutter ohne Getreide. Mit Artgenossen versteht sich Ruffy je nach Sympathie, daher wünschen wir uns für ihn einen Einzelplatz, wo er die volle Aufmerksamkeit bekommt. Sein Lieblingsplüschtier trägt er gerne mit sich herum und erkundet mit ihm die Welt. Ruffy benötigt einen ruhigen und einfühlsamen Menschen, mit dem er viele Abendteuer erleben darf. Ruffy vermitteln wir nur in Hundeerfahrenen Hände, ohne Katzen Kinder (ab 14 J.) und Kleintiere.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Raya

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2020
  • Grösse: 55 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Unsere Raya ist eine aufgestellte und freundliche Hündin. Wenn man das Vertrauen von Raya aufgebaut hat, ist sie eine offene, dankbare und treue Hündin. Mit Raya muss sicherlich noch viel gemacht werden jedoch denken wir, dass sie eine kleine Streberin sein wird und gefallen möchte. Raya ist eine sportliche und abenteuerliche Hündin, welche gefördert und gefordert werden möchte. Artgenossen findet Raya nicht unbedingt toll, daher suchen wir einen Einzelplatz für Raya. Kinder ab Teenageralter.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Nia

  • Rasse: Lakeland Terrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2022
  • Grösse: ca. 30 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Nia wird nur zu Jagdterrier erfahrene Hundehalter platziert. Natürlich ist Nia eine tolle Hündin, welche sehr viel Liebe braucht, jedoch auch eine konsequente Führung und Regeln benötigt. Sie ist auch gerne in der Natur, mag Wasser und schöne Spaziergänge. Rassetypisch ist sie sehr wachsam draussen und setzt ihre Instinkte ein. Nia hat eine Verhaltensstörung (dreht sich im Kreis). Sie benötigt eine Person die viel Zeit hat und gewillt ist, an der Verhaltensstörung zu arbeiten. Grundsätzlich ist Nia mit Hunden verträglich, jedoch neigt Nia dazu die anderen Hunde zu kontrollieren. Sie muss lernen, dass das Leben kein Kampf ist und sie sich auch entspannen darf. Wird nicht zu Kindern vermittelt.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Crash

  • Rasse: American Bully Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 60 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Das ist der wunderschöne Crash, welcher ein echter Tollpatsch ist und von uns aus ein treuer und perfekter Begleiter ist. Bei seinem Hundeblick schmelzt man dahin. Crash ist ein sehr Menschen bezogener Hund, dementsprechend ist er nicht gerne ohne seinen Menschen und gerne mit dabei. Bis jetzt versteh sich Crash mit Artgenossen bei uns. Crash möchte seinem Menschen gefallen und gibt sich viel Mühe bei der Umsetzung der neu erlernten Sachen. Wir können uns ein Zuhause mit Kindern, welche den Umgang mit Hunden kennen durchaus vorstellen. Wir suchen Menschen, welche den Sensiblen Rüden mit Geduld und ruhe führen und er möglichst überall dabei sein kann.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Melvin

  • Rasse: Exotic Bully
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Unser Melvin ist ein verspielter und verschmuster Kerl. Seinen Sturkopf setzt er bei Bedarf ein jedoch lässt er sich mit Futter gut umlenken. Er ist ein sehr sensibler Rüde, welche auf den ersten Blick vielleicht nicht den Eindruck macht. Er benötigt eine einfühlsame Person, welche ihm Sicherheit, Geborgenheit und Struktur bieten kann. Durch die Qualzucht hat er ein Cherry Eye, ihn stört das nicht, muss aber unter Kontrolle bleiben und mit Tropfen unterstützt werden. Wir haben das Cherry Eye bereits Operativ entfernt. Verträgt sich bei uns mit Hündinnen und Katzen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ken

  • Rasse: American Pit Bull Terrier
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2023
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Unser wunderschöner aber auch sensibler Ken ist altersentsprechend energiegeladen und voller Flausen im Kopf. Die Murmeln im Kopf müssen noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Er lässt sich draussen noch aus der Ruhe bringen, da mit Ken vorher solche Alltagssituationen nicht aufgebaut worden sind. Mit Artgenossen hat er nie gelernt umzugehen, jedoch versucht er sich zu bemühen, dass er es richtig macht. Je nach Situation ist er frustriert und reagiert auf die Situation. Die Umlenkung nimmt er meistens gut an. Also ein junger Rohdiamant mit viel Potential. Einfühlsame, ruhige und eine Gradlinige Person wünschen wir uns für den kleinen Wirbelwind. Wird nicht zu Kindern vermittelt und nur in Hundeerfahrene Hände platziert.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Kalea

  • Rasse: American Pit Bull Terrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2023
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Kalea unsere süsse junge Hündin, ist sehr verspielt und ist bereit mit ihrem Menschen viele Abendteuer zu erleben. Sie möchte gefallen und lernt schnell. Natürlich hat Kalea in ihren Jungen Jahren im Kopf mehrheitlich Party jedoch versucht sie mit Anweisung und Geduld, sich zurückzunehmen und dann das verlangte umzusetzen. Den Umgang mit Artgenossen lernt Kalea bei uns und sie macht es gut. Kalea benötigt Hundeerfahrene Menschen, mit Geduld, welche Einfühlsam sind und einen Plan haben. Die sensible Hündin hat Energie und ist ein Rohdiamant mit viel Potential. Wird nicht zu Kindern vermittelt.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Bubu

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2013
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Bubu ist ein rüstiger Senior, sehr menschenbezogen, freundlich und verschmust. Er kennt das Leben im Haus, ist stubenrein und kann gut zur Ruhe kommen. Bubu ist sehr gerne draussen unterwegs und liebt Spaziergänge. Bei Umweltreizen wie Velos, Joggern, Hundebegegnungen ect. braucht er einen Menschen an seiner Seite, der ihm eine klare und souveräne Führung geben kann. Ansonsten reagiert er auf diese Reize und geht in die Leine. Ideal wäre, wenn seine zukünftigen Menschen eher ländlich leben würden und auch über einen eingezäunten Garten verfügen. Mit Artgenossen versteht sich Bubu je nach Sympathie, wir wünschen uns daher für ihn einen Einzelplatz, auch ohne Katzen. Bubu ist auf einem Auge blind, was ihn im Alltag aber gar nicht behindert. Wir wissen nicht, ob Bubu einen Listenhund-Anteil hat, gehen aber aufgrund der Optik davon aus. Daher wird er nur in Kantone vermittelt, in welchen Listenhunde erlaubt sind.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Balu

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: ca. 2022
  • Grösse: ca. 30 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Er ist ein aktiver kleiner Kerl, der gerne etwas unternimmt und neue Sachen lernt. Seine Lieblingsaktivitäten sind lange Spaziergänge, Frisbee spielen, trailen und Suchspiele. Er liebt das Wasser und hat mit Agility angefangen. Er sucht ein Zuhause bei jemandem der Zeit und Geduld hat und ihm gerne neue Sachen beibringt. Autofahren liebt er. Auch zuhause ist er lieb, kommt gut zur Ruhe und schläft die ganze Nacht durch. Andere Hunde und Katzen mag er nicht so. An neue Hunde muss er sich zuerst gewöhnen. Katzen verjagt er. Fahrräder, Kinderwagen und Fußgänger interessieren ihn nicht, wenn er unterwegs ist. Auch Züge und Bauarbeiten beeindrucken ihn nicht. Zuhause ist er etwas unsicherer und kann auch mal schnappen, wenn er sich bedroht fühlt. Sonst ist Balu sehr verspielt und folgsam, trotzdem wären hundeerfahrene Menschen toll die auch den Besuch einer Hundeschule nicht scheuen. Halt und Vertrauen sind ihm sehr wichtig.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Athena (Reserviert)

  • Rasse: Labrador
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2020
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Athena ist eine schokobraune Labrador Hündin. Sie ist ein absoluter Goldschatz. Eine quirlige Hündin die nur so vor Freude strahlt. Athena kennt die schöne Seite des Lebens eigentlich nicht und trotzdem hat sie die Hoffnung in die Menschheit nicht verloren. Athena Erkundet die Welt erst noch und dabei zeigt sie sich sehr mutig und neugierig. Sie hat keinen Grundgehorsam, möchte aber gefallen. Sie ist sehr sozial mit Artgenossen und spielt am liebsten den ganzen Tag. Zu Menschen ist sie absolut liebenswert und will nur geliebt werden. Durchaus könnte sie auch zu Kindern vermittelt werden, wobei die standfest sein sollten. Sie kann auch problemlos als zweit Hund platziert werden. Also ein Rohdiamant der bereit ist geformt zu werden.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Fluffy

  • Rasse: Mini Bullterrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2019
  • Grösse: ca. 30 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Fluffy ist eine 5 jährige kastrierte Hündin. Sie ist verschmust und verspielt und zu Menschen, die sie kennt, sehr lieb. Bei Begegnungen draussen reagiert sie jedoch bei Hund und Mensch lautstark. Fluffy wird momentan draussen fleissig trainiert, sodass sie zukünftig auch bei Spaziergängen ein entspannter Begleiter sein darf. In ihren Zukünftigen zu Hause muss zwingen mit ihr weiter gearbeitet werden. Sie findet es auch toll neue Tricks und Übungen zu lernen. Ihr zukünftiges zu Hause sollte keine anderen Haustiere haben. Mit Kindern ab ca. 15 Jahren kann Fluffy gut zusammen leben. Die kleine Powerdame ist ein toller Begleiter für aktive Personen, die Freude am Training haben.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Jack und Bella

  • Rasse: Saluki Mischlinge
  • Geschlecht: männlich und weiblich
  • Geburtstag: 2016
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Jack ist der Schwarz-Weiße. Er ist sehr entspannt und faul. Jack ist sehr sanft, wenn er dir das Futter aus der Hand nimmt. Er weiß, dass sein Bett sein sicherer Ort ist und sitzt oft in seinem Bett, wenn neue Leute kommen. Er beschützt jedoch Bella und knurrt andere Hunde beim spazieren an. Er liebt es, wenn ihm jemand den Bauch krault. Bella liebt es, spazieren zu gehen und gebürstet zu werden. Bella ist sehr lieb und mag Aufmerksamkeit. Sie ist eher bereit, neue Leute kennenzulernen, wird aber auch gerne in Ruhe gelassen, wenn sie in ihrem Bett liegt. Sie liebt es, gestreichelt und gebürstet zu werden. Beide Hunde sind gut erzogen, bellen aber Passanten an und bellen auch an der Tür. Sie mögen keine Treppen. Sie werden am besten mit einem erfahrenen Besitzer zurechtkommen, der ihre Körpersprache verstehen kann. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Die beiden leben mit einer Katze zusammen. Jack und Bella hängen sehr aneinander und weinen und heulen, wenn sie getrennt sind, daher möchten wir die beiden zusammen vermitteln.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Fynn

  • Rasse: Malinois
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2022
  • Grösse: ca. 50 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Für Fynn wird ein liebevolles, konsequentes und Malierfahrenes zuhause gesucht. Er stamm aus einer Zucht in Frankreich und besitzt volle Papiere. Aus gesundheitlichen Gründen sucht er einen neuen Lebensplatz. Fynn fährt gerne Auto, kann 2-3 Stunden allein bleiben, verträgt sich gut mit Artgenossen und wenn es passt, könnte er auch als zweit Hund platziert werden. Er mag Menschen und Kinder (ab 5.-Jährig kennt er den Umgang) Gehorsam vorhanden, das muss aber strikt weiter ausgebaut und trainiert werden. Fynn lässt sich noch von Umwelteinflüssen wie Velos und Traktoren ablenken, da muss mit Fynn daran gearbeitet werden. Leider weiss Fynn noch nicht wie er sich an der Leine bei Kreuzungen von Artgenossen verhalten sollte. Er hat keine bösen Absichten, daher wünschen wir uns Menschen, bei denen Fynn das richtige Verhalten erlernt und gefordert und gefördert wird.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Sitha

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2022
  • Grösse: ca. 55 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Diese aufgestellte und topfitte Hündin lernte alle Grundkommandos im Eilzugstempo, von «sitz», «platz» und «fuss» hatte sie bisher keinen blassen Schimmer, geschweige denn von ihrem Namen und vom Gehen an der Leine, was vorher nur einem ziehenden Herumirren glich und die Arme des Führenden in Mitleidenschaft gezogen hatte. Dieser Wildfang, der anfangs zur Türe rein- und rausschoss, wartet jetzt geduldig auf ein Kommando für Ein- und Auslass. Abrufen funktioniert bisher nur an der Schleppleine, Suchen und Apportieren werden laufend trainiert, was «Sitha» denn auch mit beachtlichen Fortschritten vergütet. Am besten versteht sie sich mit ausgeglichenen Rüden, bei Hündinnen wird schon mal kräftig mit den Säbeln gerasselt. Bewegungen von oben sollten möglichst behutsam ausgeführt werden, da sie, ihren Reaktionen nach, nicht nur mit Wörtern «erzogen» wurde. Diese intelligente Hündin braucht sehr viel Auslauf liebt das Radfahren, üben am Spiel (kennt keine Spiele) und eine ruhige, bestimmte Hand. «Sitha» ist total verschmust und zuweilen ein wenig aufdringlich und sie wird nur in ein Zuhause eines hundeerfahrenen Menschen ohne Kleinkinder abgegeben.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Eros

  • Rasse: Malinois
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2018
  • Grösse: ca. 60 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Eros ist ein aufgestellter, aktiver jedoch grosser Rüde. Er verträgt sich mit Artgenossen gut ob gross oder klein. Daher ist Eros auch als zweit Hund geeignet. Er beherrscht Grundkommandos, fährt gerne im Auto mit, ist sehr lernfähig und möchte gefallen. An der Leinenführigkeit wird gearbeitet. Eros ist sehr offen und freundlich gegenüber Menschen. Er wird nicht zu Katzen oder andere Kleintiere vermittelt. Kinder mindesten im Teenageralter.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Stella

  • Rasse: American Staffordshire Terrier
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Stella ist eine aufgeweckte und liebevolle Hündin. Die Grundkommandos wie Sitz, Platz und Warten kennt sie bereits aus der Hundeschule und kann diese gut ausführen. Da Stella intelligent ist und gerne Neues lernt, empfiehlt es sich, mit Ihr eventuell weitere Kurse zu besuchen, um Sie optimal zu fördern und fordern. Sie braucht eine liebevolle, aber konsequente Führung, um ihrem etwas sturem Kopf ein wenig entgegenwirken zu können.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ari

  • Rasse: Deutscher Schäferhund
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: ca. 2019
  • Grösse: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ari hat in ihrem Leben noch nichts kennengelernt und kann deshalb auch noch nichts, jedoch ist sie bereit alles zu lernen was nötig ist. Ari lernt die Welt jetzt kennen, und zeigt sich dabei sehr aufgeschlossen und neugierig. Ari ist sehr freundlich zu Menschen, Kindern und Hunden. Eine sehr soziale Hündin die nur geliebt werden möchte. Sie zieht nicht an der Leine, bleibt allein zuhause und fährt gerne im Auto mit. Wir können uns Ari auch als Zweithund gut vorstellen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Yades

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2020
  • Grösse: ca. 55cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Sein Gehorsam ist top und er ist hochmotiviert, zu gefallen. Er ist sehr menschbezogen und liebt es, rumzutollen und zu spielen. Ebenso liebt er Kopf und Nasenarbeit. Er eignet sich perfekt für Arbeitswillige Hundehalter. Er sucht die Nähe und liebt auch Kuschelzeiten. Autofahren ist für Yades kein Problem. Da er einen Jagdtrieb hat, muss er an der langen Leine geführt werden. Wird nicht zu Kindern, Katzen oder Artgenossen vermittelt. Da er ein Listenhund – Mix ist, darf er nicht in allen Kantonen gehalten werden, ebenso nicht in gewisse Länder Europas reisen. Wir suchen einen Standhaften Menschen, welcher bereits Hundeerfahrung hat, der ihn liebevoll, aber auch konsequent führt, und genügende Zeit für Yades hat.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Yunga

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 50cm
  • Kastriert/Sterilisiert: ja
  • Wesensbeschrieb:
    Sie ist sehr intelligent und ihr bekannten Menschen gegenüber sehr loyal und verkuschelt. Leider ist sie fremden Menschen gegenüber zunehmend agressiv. Sie verträgt sich gut mit anderen Hunden und hat im Tierheim mit einer Katze zusammengelebt. Yunga ist stark nach aussen orientiert, aufgeregt und schnell gestresst. Wenn man ihr einen Platz zuteilt, kommt sie jedoch auch zur Ruhe. Wegen mehreren leichten Vorfällen wurde sie an einen Maulkorb gewöhnt, welchen sie sehr gut akzeptiert. Der Grundgehorsam zeigt sich dank regelmässiger Hundeschule. Sie kann ohne Probleme allein sein, dann kommt sie am besten zur Ruhe. Yunga würde sich in einer ländlichen Umgebung wohl fühlen. Ein souveräner Hund könnte für sie eine ideale Stütze sein. Ein genauso souveräner und erfahrener Mensch, an dem sie sich orientieren kann, ist eine klare Voraussetzung. Yunga braucht geduldige und ruhige Menschen um sich, welche Hundeerfahrung und viel Zeit für sie haben.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Nora

  • Rasse: Cane Corso Italiano
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtstag: 2021
  • Grösse: ca. 65cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Nora lebt zurzeit mit anderen Hunden im Tierheim im Rudel zusammen. Sie zeigt sich verträglich, kann aber auch mal den Tarif durchgeben, wenn es ihr zu viel wird. Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich skeptisch. Sie kann mit unangemessenem Verhalten reagieren, wenn ihr eine Situation nicht geheuer ist und sie sich bedrängt fühlt. Nora braucht Menschen, die Hunde und Rasseerfahren sind und ihr in allen Lebenslagen Führung und Struktur geben, damit sie sich sicher fühlt und sie sich an ihrem Menschen orientieren kann. Wer Nora übernimmt, muss sich bewusst sein, dass mit ihr an verschiedenen Themen gearbeitet werden muss, damit sie lernt, ein Alternativverhalten zu entwickeln. Werden diese Rahmenbedingungen geschaffen, findet man in Nora eine treue Hündin, die sich fest an ihre Bezugspersonen bindet. Mit ihren Bezugspersonen ist sie anhänglich und verschmust. Für Nora wünschen wir uns geduldige und ruhige Menschen mit Hundeerfahrung, welche viel Zeit haben und mit ihr die Hundeschule besuchen. Nora möchte in einem Haus mit Garten wohnen.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ringo

  • Rasse: Collie Mischling/li>
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 2019
  • Grösse: ca. 60 cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ringo, ein 4-jähriger Collie-Mischling, lebt auf einem abgelegenen Hof. Direkt am Haus entlang führt ein Wanderweg vorbei, was sich für Ringo als Problem herausgestellt hat. Da er sehr territorial ist und sein Revier gegenüber den Wanderern, Bikern, etc. verteidigt, kam es leider zu diversen Vorfällen. Ringo hat nun Auflagen bekommen. Deshalb sucht er jetzt ein neues, aktives Zuhause, wo er gefördert und gefordert wird. Ringo ist ein guter Wächter, seinem Besitzer treu, hat keinen Jagdtrieb und ist ein guter Wanderbegleiter. Kinder kennt er zwar, aber er mag es nicht, bedrängt zu werden. Eine hundegewohnte Katze könnte gehen. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Hündinnen und grössere Hunde mag er lieber als Rüden und kleine Hunde. Ist kein Anfängerhund.

Ben

  • Rasse: PitBullMix
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: 01.07.2017
  • Grösse: ca. 50cm
  • Kastriert/Sterilisiert: nein
  • Wesensbeschrieb:
    Ben ist ein temperamentvoller Hund mit gutem Grundgehorsam. Er ist sehr neugierig aber bei Fremden zurückhaltend. Bei seiner Bezugsperson ist er eine richtige Knutschkugel, freut sich sehr und ist überaus anhänglich. Ben vermitteln wir nur an erfahrene Hundehalter.

    Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne weitere Informationen per Mail.

Ich möchte endlich ein Haustier

 

Haustiere haben wissenschaftlich bewiesen einen guten Einfluss sowohl auf Kinder als auch auf das Familienleben. Dennoch gibt es vor einer Anschaffung wichtige Punkte zu beachten. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Haustiere, die abgegeben werden, aufgrund übereilten und unüberlegten Handelns ihre Familien wieder verlassen müssen. Damit es gar nicht so weit kommt, sollten folgende Punkte im Familienverband besprochen werden:

Das Tier und die Familie
  1. Was für ein Tier passt zu uns?
  2. Welche Erwartungen haben wir an das Tier?
  3. Steht die ganze Familie hinter dem Entscheid?
  4. Wer übernimmt die Hauptverantwortung für das Tier?
  5. Sind alle Familienmitglieder frei von Allergien?
  6. Haben Sie genügend Zeit für das Tier? Können Sie sich z.B. bei Hunden bis zu 13 Jahren um ihn kümmern?
  7. Wer kann sich während den Ferien um das Tier kümmern?
  8. Kann das Tier in eine Tierpension in der Nähe gebracht werden?
Zuhause, Kosten
  1. Ist in einem Mietverhältnis die Haltung eines Haustieres erlaubt?
  2. Hat es genügend Platz für das Tier, sodass es artgerecht gehalten werden kann?
  3. Können sie damit Leben, wenn das Tier bspw. die Vorhänge/Wände zerkratzt oder der Hund Löcher im Garten gräbt?
  4. Können die Kosten getragen werden, die ein Haustier verursacht (regelmässige Impfungen, Krankheitskosten, Unterhaltskosten)?

Ich möchte gerne einen Hund adoptieren

 

Haben Sie sich entschieden, einem Hund ein neues Zuhause zu geben? 
Dann melden Sie sich bei uns, wir lernen Sie gerne kennen.

Was kostet die Adoption eines Tieres vom Verein schutzbedürftige Hunde?
Für einen Hund wird eine Schutzgebühr wie nachfolgend ersichtlich erhoben.

Wir geben den Hund korrekt geimpft mit entsprechendem Impfpass ab:
DHPPi + Lepto 6 die Nasale, 4x jährlich entwurmt

 

Hund unter 7 Jahre: CHF 600

Hund über 7 Jahre: CHF 300

 

Ich muss meinen Hund abgeben

 

Gründe für die Abgabe

Meistens geht dem Entschluss, auf seinen Hund zu verzichten, sehr schwierige und schmerzende Entscheidungen voraus. Die häufigsten Gründe sind Erkrankungen oder Allergien, die einem zu diesem Schritt zwingen. Oder aber die äusseren Umstände sich so verändert haben, dass dem Tier nicht mehr gerecht werden kann, zum Beispiel durch eine Geburt, Scheidung oder Wohnungswechsel.

Es kann auch sein, dass der Hund plötzlich Verhaltensstörungen zeigt, die durch Veränderungen hervorgerufen wurden. Dabei kann es auch vorkommen, dass diese Störungen zur Überforderung des Besitzers führen und die weitere Haltung des Hundes verunmöglichen.

Was auch immer die Gründe sind: Es ist eine sehr schwierige Situation. Manchmal ist aber diese Entscheidung die bessere Lösung und vor allem zum Wohle für den Hund. So erhält er eine neue Chance, einen auf seine Bedürfnisse und Eigenheiten ausgerichteten, liebevollen Platz zu finden.

 

Die weiteren Schritte

Die Entscheidung ist gefallen. Sie sind nach reiflichem Überlegen zu dem Schluss gekommen, ihren Hund abzugeben. Sie haben auch nach Alternativen gesucht und keine gefunden und sind überzeugt, dass die Entscheidung zum Wohle des Tieres getroffen wurde.

In diesem Falle nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir sind von Montag bis Freitag, jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Gerne dürfen Sie uns auch per Email kontaktieren.

Wichtig zu wissen:
Bei der Abgabe des Hundes unterschreiben Sie als Tierhalter eine Verzichtserklärung vom Verein schutzbedürftige Hunde, worauf Sie keinerlei Anspruch mehr auf den Hund haben. Der Hund ist nach Unterzeichnung Eigentum des Verein schutzbedürftige Hunde.

Abgabegebühr
  • 300.- CHF
  • Bei Todesfall oder Krankheit: gratis
  • Gönner: gratis


Happy Ends

 

An dieser Stelle präsentieren wir mit Stolz einen Ausschnitt der Hunde, die durch unsere Vermittlung ein glückliches Zuhause gefunden haben. Leider können wir nicht alle Tiere vorstellen, sei es aus Datenschutzgründen oder aufgrund von Bedenken hinsichtlich möglicher Nachahmungstäter, insbesondere bei Hunden mit kupierten Ohren. Auch die meisten Tiere aus kantonalen Beschlagnahmungen bleiben aus Diskretionsgründen unveröffentlicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Schutzmassnahmen, die dem Wohl unserer Schützlinge dienen. Trotz dieser Einschränkungen freuen wir uns, Ihnen einen Einblick in die erfreulichen Vermittlungsgeschichten geben zu können. Jeder Hund, der ein neues Zuhause findet, bedeutet ein kleines Happy End, und wir sind Ihnen für Ihre fortlaufende Unterstützung auf diesem Weg dankbar.

Bitte beachten Sie, dass der Schutz der Privatsphäre und das Wohl der Tiere für uns oberste Priorität haben. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre anhaltende Unterstützung bei unserer Mission, Tieren ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause zu ermöglichen.

Artu
JETZT SPENDEN